Deutsch  English 
Arrow Fat Left Icon Arrow Fat Right Icon Arrow Right Icon Warenkorb Icon Close Circle Icon Expand Arrows Icon Facebook Icon Instagram Icon Pinterest Icon Hamburger Icon Information Icon Down Arrow Icon Mail Icon Mini Warenkorb Icon Person Icon Ruler Icon Suche Icon Shirt Icon Triangle Icon Bag Icon Play Video

Hada Valley Hochlandhonig

Unser Hochlandhonig stammt ausnahmslos von den Südhängen des Himalaya, dem weltweit höchstgelegenen Sammelgebiet für Honig. Es ist ein außergewöhnliches Naturprodukt von unvergleichlicher Güte.

Die Ernte 

Produziert wird der Honig von der seltenen Himalaya Honigbiene (apis cerana himalaya), einer Unterart der Asiatischen Honigbiene, die nur in Regionen über 2.000 m Höhe heimisch ist.

Hada Valley Hochlandhonig wird mit größtmöglicher Rücksicht auf das natürliche Befinden dieser Bienen gewonnen. Anders als weltweit sonst üblich, entnehmen die Imker zur Ernte beispielsweise nur ca. 30% des Honigs, der Rest verbleibt im Stock, um den Bienen ausreichend Nahrung für den Winter zu belassen. Es wird grundsätzlich kein Zucker zugefüttert.

Gesammelt und abgefüllt wird ausschließlich 100% ausgereifter Honig, das heißt, den Bienenstöcken werden nur Waben entnommen, die von den Bienen vollständig verschlossen wurden und in denen der Honig ausreichend lange - bis zu einem halben Jahr - reifen konnte. Die Folge ist, dass die Sorten des Hada Valley Honigs einen äußerst geringen Feuchtigkeitsgehalt haben. Sie erreichen auf der Baumé-Skala überdurchschnittliche Werte von 43 bis 44 Grad.

Bei der Ernte lässt man die Waben austropfen, da ihre überaus zarte, dünnwandige Wachshülle nach dem sonst üblichen Schleudern vom Honig kaum mehr zu trennen wäre. Regelmäßig werden die mit Hada Valley Ltd. assoziierten Imker auf die Einhaltung artgerechter Haltungs- und schonender Herstellungsvorschriften hin geschult und kontrolliert.

Die Weiterverarbeitung, Abfüllung und Verpackung erfolgen schonend bei 38°C und unter aufwendigen, höchsten Standards genügenden hygienischen Bedingungen. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Enzyme und Vitamine erhalten.

Das Ergebnis dieser sorgfältigen, dabei artgerechten und nachhaltigen Imkerei sind Honigsorten von einer einzigartigen Reinheit, geschmacklichen Vielfalt und überzeugenden therapeutischen Wirkung.