Deutsch  English 
Arrow Fat Left Icon Arrow Fat Right Icon Arrow Right Icon Warenkorb Icon Close Circle Icon Expand Arrows Icon Facebook Icon Instagram Icon Pinterest Icon Hamburger Icon Information Icon Down Arrow Icon Mail Icon Mini Warenkorb Icon Person Icon Ruler Icon Suche Icon Shirt Icon Triangle Icon Bag Icon Play Video

FAQ's – Frage 6

Warum kristallisiert Honig aus?

Jeder Naturhonig bildet Kristalle, wenn er lange bei kühler Temperatur gelagert wird, weil seine wichtigsten Bestandteile Glucose und Fructose sind. Wenn wirklich guter, echter Honig Kristalle bildet, wird seine Substanz dennoch weich bleiben und bei Temperaturen um die 35 Grad Celsius sollten sich die Kristalle auflösen. Das bedeutet, daß es im Winter schon ausreicht, das Honigglas mit echtem Honig eine Zeit lang in der Hand zu halten, um die Kristalle aufzulösen. Geschmack und Wirksamkeit seiner Nährstoffe werden durch die Kristallisierung des Honigs nicht beeinträchtigt. Genießen Sie Ihren Honig also mit vollem Anspruch an seine Wertigkeit. Kenner schätzen eine leicht kristalline Struktur übrigens besonders !

Frage 7 – Sollten wir etwas beim Genuß von Honig beachten?

Übersicht ››